Autoren vom Smaragd Verlag

lebt mit ihrer Familie in Norddeutschland. Hier gründete sie 1990 das Institut ISIS. Sie arbeitet seit mehr als 20 Jahren mit den Meisterebenen und gibt die Informationen in ihren Büchern und im Internet gerne an die Menschheit weiter.
Seit 1985 arbeitet sie als Autorin und spirituelle Lehrerin und hat in Zusammenarbeit mit den Aufgestiegenen Meistern die alte/neue Heilform Ancient-Master-Healing und die Delfin-Kristallpalast-Ermächtigung begründet, die uns Menschen 2001 von den Aufgestiegenen Meistern zurückgegeben wurden.
Ihr Anliegen ist es, dass möglichst viele Seelen in dieser aufregenden Zeit, in der wir jetzt leben, immer mehr sich selbst entdecken: ICH BIN göttliche Energie, göttliche Schöpferkraft und göttliche Liebe.

www.omkara.de

gab 2008 ihren Beruf auf, um mit ganzer Kraft für das Licht zu wirken. Es entstand ein lebhafter, lichtvoller und liebevoller Kontakt zu der Galaktischen Förderation des Lichts, den Erzengeln und geistigen Mentoren.
Die Durchsagen bieten die Möglichkeit, die Hände denjenigen entgegenzustrecken, die uns mit Sehnsucht dort erwarten, wo einst der Ausgangspunkt für unsere Reise auf die Erde war.

Der spirituelle Weg beziehungsweise die spirituelle Suche von Leila Eleisa Ayach begann vor mehr als zwanzig Jahren, bedingt durch den frühen, unerwarteten Gang ihrer Mutter in die Geistige Welt.
Zunächst beschäftigte sie sich intensiv mit verschiedenen Weltbildern, studierte viele philosophische Schriften und kam schließlich mit den Schriften des Sufismus in Berührung.
Ihr Anliegen ist es, den Menschen zu helfen, wieder in Kontakt mit ihrem Seelenplan zu kommen. Sich wieder zu spüren und im Einklang mit der Seele und dem höchsten göttlichen Plan des Schöpfers zu leben.

Robert Baumgartner, Jahrgang 1955, ist Heilpraktiker für Psychotherapie und arbeitet seit vielen Jahren mit Patienten und Klienten im gesundheitlichen, energetischen und spirituellen Bereich.
Sein Interesse für Gott, Spiritualität, Religion und den Sinn und Zweck der menschlichen Existenz bestand schon seit seiner Jugend. Er befasste sich intensiv mit dem Christentum und den Weltreligionen, der Spiritualität und Medialität, und insbesondere mit dem Thema Tod und dem „Danach“.
„Mein Ziel ist es, dir die Angst vor dem Tod zu nehmen, indem ich dir zu verstehen helfe, wie deine Seele und deine geistige Heimat beschaffen sein könnten. Ich glaube, dass wir eine ewige Identität haben, die aus einem Schöpfer geboren wurde und ewig ist. Allgemeingültige Wahrheiten kann und will ich hier nicht wiedergeben, denn die Wahrheit liegt im Auge des Betrachters.“
Seit 2007 betreibt Robert zusammen mit seiner Frau Christine eine Naturheilpraxis in Erlangen.

http://www.naturheilpraxis-baumgartner.de

Birgit Bosbach wurde 1964 in einem kleinen Dorf in der Nähe von Aachen geboren.

Durch eine große Lebenskrise begann sie mit Anfang 40, ihr Leben neu zu gestalten. Der Ruf ihrer Seele wurde immer lauter, und so folgte sie ihrer inneren Stimme und fand ihre Berufung als Heilerin.

Heute lebt sie mit ihrem Mann in einem kleinen Eifelort zwischen Aachen und Köln, den sie liebevoll „OM“ nennen. Es ist ihre Lebensaufgabe geworden, Menschen durch Lebenskrisen zu begleiten und ihre seelischen Verletzungen aufzulösen. Sie an die Hand zu nehmen und auf ihren Weg zu führen.

Birgit arbeitet als Coach, Medium, Heilerin und spirituelle Lehrerin. Seit 2015 bildet sie gemeinsam mit ihrem Mann Menschen im geistigen Heilen aus.

www.praxis-levitas.de

ist integrale Therapeutin, Dozentin, Yoga- und Meditationslehrerin und Bioenergietherapeutin und wohnt in Berlin. Die frühere Leistungssportlerin brachte ein Bandscheibenvorfall auf den Weg der Suche nach Antworten, was Krankheit und wirkliche Heilung für eine Bedeutung und Zweck haben. In den sieben Jahren, die sie in Kolumbien verbrachte, traf sie auf Don José Ariza und begann, in seine Welt der Magie und Perfektion des Lebens immer tiefer mit einzutauchen. Heute leitet sie ein Zentrum der Neuen Zeit in Berlin, in dem sie Menschen zu ihren innewohnenden Potenzialen und Selbstheilungskräften führt.

www.angelikaselinabraun.com

ist der spirituelle Name der Autorin. Sie wurde 1983 geboren und hatte schon als Kind eine enge Verbindung zur Geistigen Welt. Der Weiße Königsdrache ist seit langer Zeit ihr Seelenbruder und Mentor. Ihre gemeinsame Aufgabe ist es, Menschen und Drachen einander wieder näherzubringen.
Aktuelle Channels des Weißen Königsdrachen zum Zeitgeschehen und anderen Themen unter

www.thedancingdragon.de

Die in Wien geborene praktizierende Ärztin beschäftigt sich seit ihrer Studienzeit mit Spiritualität. Als sie ihren zukünftigen peruanischen Ehemann traf, betrachtete sie dies als Wink des Schicksals und folgte ihm nach Peru, wo sie seit 2005 als Ärztin und Entwicklungshelferin für benachteiligte Kinder in armen Bereichen von Lima tätig ist. In diesem mystischen Land entwickelte sie den Drang, ihr medizinisches Wissen mit ihren spirituellen Erkenntnissen in Einklang zu bringen.
Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Lima und in Wien.

wurde 1963 geboren und lebt in einem kleinen Ort in der Nähe von Graz. Seit ihrem 18. Geburtstag arbeitet sie im Schulwesen und ist Mutter von zwei Töchtern und einer Enkeltochter.
Ihr Weg führte neben ihrer beruflichen Tätigkeit durch verschiedene Lehren der Bewusstseinserweiterung.
Unter anderem wurde sie in die Praktiken der Transzendentalen Meditation™ eingeführt. Außerdem lernte sie die Russischen Heilmethoden kennen. Die Zahlenreihen von Grigori Grabovoi, das neue Weltbild von Igor Arepjev und die bioinformativen Technologien von Arcady Petrov prägten ihre spirituelle Ausrichtung sehr. In der persönlichen Begegnung mit Arcady Petrov lernte sie das geistige Reisen. Während dieser Reisen empfängt sie als Kadasene sehr hohes geistiges Wissen aus der Schöpferebene, das in ihren Büchern wiedergegeben wird.
Eveline liebt es, mit Airbrush-Technik Energiebilder zu malen und bringt dabei Energien zu Papier, die sie aus der Geistigen Welt empfängt.

lebt in einer Kleinstadt in Bayern.
Seit vielen Jahren arbeitet sie nun als Seminarleiterin, in der Einzeltherapie sowie als spirituelle Lehrerin und Autorin.
Ihr Anliegen ist es, Wegbegleiterin der Neuen Zeit für Menschen zu sein, um Hindernisse zu beseitigen, die noch im Weg stehen, um an den Ort im Inneren zu gelangen, wo jedem Menschen die innewohnende Liebe, Frieden und Freiheit ihr Zuhause haben. Sie wünscht sich, dass wir Menschen die liebende Kraft in unserem Inneren finden und leben. Eine Kraft, die Liebe ist. Sie ist nicht im Außen zu finden, sondern wohnt im Herzen und kann uns auf intelligente Weise durchs Leben führen. Haben wir diesen Ort in uns erfahren, kann Frieden einkehren, denn wir sind nach Hause gekommen.

Dion Fortune (Pseudonym von Violet Firth) (1890-1946) war eine walisische Okkultistin, Rosenkreuzerin, Theosophin, Autorin und Gründerin der Fraternity oft he Inner Light, heute Socioety oft he Inner Light, einer Mysterienschule nach der westlichen Tradition.
Nach einem abgeschlossenem Studium des Gartenbaus begann sie nach einem psychischen Zusammenbruch ein Studium der Psychologie.
Von 1927 bis 1939 war sie mit dem Arzt Thomas Evans verheiratet, die Ehe war kinderlos und wurde, nachdem ihr Mann sie wegen einer anderen Frau verlassen hatte, geschieden..
Bereits in jungen Jahren beschäftigte sie sich mit okkulten Fragen und war in Kontakt mit mehreren Meistern der Weisheit (unter ihnen solche, die wir heute als Aufgestiegene Meister bezeichnen), und beschäftigte sich eingehend mit dem Thema „Lichtarbeit“ auf der Astralebene.
Sie ist Schriftstellerin zahlreicher okkulter Schriften, unter anderem der beiden Romane DIE SEEPRIESTERIN und MONDMAGIE, sowie verschiedener Sachbücher.

Petra Aiana Freese wuchs, lange bevor es diese Bezeichnung gab, in einer liebevollen „Patchwork-Familie“ mit freiem spirituellem Hintergrund auf. Immer verbunden mit den Energien des Maha Cohan, wurde sie 1999 spirituelle Lehrerin, Astrologin, und New-Age-Coachin, nachdem sie aufgrund eigener Lebensumbrüche viele Heilungs- und Ent-Wicklungswege gegangen war, auf denen sie von den Kräften des Lichts geführt und begleitet wurde. Die heilenden und kraftvollen Energien der Göttin eröffneten sich ihr mehr und mehr, ließen alten Schmerz aufbrechen und Heilungswege suchen und finden.
Heilungs- und Bewusstseinswege für und mit Frauen, die schamanisch druidische Ausbildung und die Weitergabe des Wissens für Frauen, die sich auf die Suche nach der Göttin in sich und auch im Außen gemacht haben, ist ihr ein Herzensanliegen.
Sie absolvierte die Ausbildungen und dazugehörigen Einweihungen in Reiki, Reinkarnationsheilung, Seelenrückholungen, Ancient-Master-Healing und einiges mehr.
In ihrer Akademie bei Sofengo bietet sie regelmäßig Webinare zu den Themen der spirituellen Astrologie, Frauen, Göttinnen und weibliche Archetypen und die Einweihungen in die Energien der elf wunderbaren Erzengel, der Meisterinnen und Meister zu dem Meister-Chakren-System an.
Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Schleswig-Holstein, wo auch die Seminare, Ausbildungen und Einweihungen stattfinden.

www.mahacohan.de

Im Jahre 2014 begann für die Autorin Susanne Gerlach der spirituelle Weg. Geboren wurde Sie 1965 im Sternzeichen Waage Aszendent Jungfrau.
Durch eine Autoimmunerkrankung suchte Sie nach alternativen Heilmethoden. Ihr Weg führte Sie zu Reiki, der universellen Lebensenergie.
Der Grundstein war gelegt, Reiki Meister- und Lehrerin in verschiedenen Systemen standen am Anfang des Weges. Hinzu kam der CTW Hypno Practitioner, Engel Ki und die energetische Wirbelsäulenaufrichtung, sowie der ThetaHealing® Practitioner. Jetzt war es an der Zeit, dem ganzen einen Namen zu geben.
So entstand die  Wohlfühloase Light & Relax Area in Gladbeck, dem Wohnort der Autorin, welche ihr den Raum bietet, den Sie benötigte, um ihre Energiearbeit auszuüben. Mittlerweile ist die Autorin auf der Wohlfühlmesse und Esoterikmesse in Gelsenkirchen vertreten und hält aufschlussreiche und interessante Vorträge über ihre Arbeit.
Ihr Lebensmotto lautet: “Das Leben ist für mich eine Reise, bei der ich als Steuermann fungiere, der immer die bestmögliche Route einzuschlagen versucht.”

www.light-and-relax-area.jimdo.com

Zora Gienger ist von Geburt an hochsensibel, empathisch und medial. Schon immer war und ist sie mit den lichten Reichen der geistigen Welt verbunden, überwiegend über das Hellfühlen. Viele Jahre und Jahrzehnte empfand sie ihre Gaben als Anstrengung, die sehr viel Kraft kosteten. Es dauerte sehr lange, bis sie überhaupt verstand, was mit ihr los war, vor allem dann, wenn sie fremden Schmerz am eigenen Leib verspürte und nicht wusste, woher diese Empfindungen stammten. Erst als sie heraus fand, dass es keinen Sinn macht, sich abzugrenzen oder zu schützen, sondern dass nur das wirkliche und wahrhaftige Annehmen der Lebensaufgabe zu Stärke, Transformation und Heilung führt, erfuhr sie endlich Freude und Fülle mit ihren Gaben. Zora Gienger nutzt ihre Gaben zudem als Autorin poetischer, medialer Bücher, die voller Liebe und Heilkraft wirken.

www.zora-gienger.de

Belgin Groha, geboren 1969 in Haan am Rheinland, ist Heilpraktikerin, ausgebildetes Medium und spirituelle Mentorin.

Belgin bietet persönliche und hellsichtige Beratungen, Jenseitskontakte, Heilsitzungen und Fernheilungen (Trance Healing) mit persönlichen Botschaften der Engel und Lichtwesen.
Sehr beliebt sind ihre Workshops und Seminare im deutschsprachigen Raum, wo sie ihr Wissen mit viel Liebe weitergibt.

Seit Kindheit hellsichtig, hat sie eine starke Verbindung zu Engeln und Wesen der Naturelemente und kann sie sehen und hören.

Sie hat eine eigene Gewürzlinie unter ihrem eigenen Label „Belgins Kitchen“ auf den Markt gebracht, wo sie die Gewürzmischungen in einer Meditation aus der Zukunft empfangen hat. Entstanden sind Engelsgeflüster, Sternenstaub und Feenstaub.

Wenn man sie fragt, warum sie so viel tut und wie das alles zusammenpasst, sagt sie: „Egal, was ich mache, Heilung steht bei mir immer im Mittelpunkt, meine eigene und die von jedem anderen. Jeder Schritt führt mich in diese Richtung.
Ich weiß, dass ich dafür geboren wurde, um genau jetzt, zu dieser Zeit, auf unsere Erde Heilung und Liebe zu verbreiten.“

Marliese und Vera Hanßen leben die Neue Zeit vor. Sie folgen einem höheren Ruf, der an sie herangetragen wurde, und haben ihr Sein und Wirken in Gottes Dienst gestellt.
Marliese, Heilpraktikerin, arbeitet als Geistige Heilerin in ihrer Praxis in Dreieich-Buchschlag und ist Kanal für göttliche Heilenergien. Über Vorträge und Seminare vermittelt sie notwendige Informationen, um den Geist zu klären und Seele und Körper in die Heilung zu führen.
Vera arbeitet als Medium, als Vermittlerin lichter, göttlicher Botschaften aus der Geistigen Welt. Dadurch unterstützt sie die Hilfesuchenden dabei, Antworten zu den unterschiedlichsten Fragen zu erhalten und ihre vor sich liegenden Wege und Entscheidungen klarer erkennen und leichter umsetzen zu können.
In Zusammenarbeit mit der Geistigen Welt, insbesondere mit dem Engel Aleph aus der Großen Weißen Bruder- und Schwesternschaft, schreiben sie Bücher, vermitteln Wissen der Neuen Zeit sowie Botschaften und geben den Menschen Werkzeuge an die Hand, damit sie Eigenverantwortung übernehmen können, um selbst zu einem göttlichen Lichtarbeiter zu werden.  Denn Heilung beginnt zuallererst über Informationen, die umgesetzt werden.

www.heiler-des-lichtes.de

Marliese und Vera Hanßen leben die Neue Zeit vor. Sie folgen einem höheren Ruf, der an sie herangetragen wurde, und haben ihr Sein und Wirken in Gottes Dienst gestellt.
Marliese, Heilpraktikerin, arbeitet als Geistige Heilerin in ihrer Praxis in Dreieich-Buchschlag und ist Kanal für göttliche Heilenergien. Über Vorträge und Seminare vermittelt sie notwendige Informationen, um den Geist zu klären und Seele und Körper in die Heilung zu führen.
Vera arbeitet als Medium, als Vermittlerin lichter, göttlicher Botschaften aus der Geistigen Welt. Dadurch unterstützt sie die Hilfesuchenden dabei, Antworten zu den unterschiedlichsten Fragen zu erhalten und ihre vor sich liegenden Wege und Entscheidungen klarer erkennen und leichter umsetzen zu können.
In Zusammenarbeit mit der Geistigen Welt, insbesondere mit dem Engel Aleph aus der Großen Weißen Bruder- und Schwesternschaft, schreiben sie Bücher, vermitteln Wissen der Neuen Zeit sowie Botschaften und geben den Menschen Werkzeuge an die Hand, damit sie Eigenverantwortung übernehmen können, um selbst zu einem göttlichen Lichtarbeiter zu werden.  Denn Heilung beginnt zuallererst über Informationen, die umgesetzt werden.

Nach vielen prägenden Erfahrungen in der Dualität entschied sich Petra Beate Heckel, bewusst den Weg Ihres Seelenplans zu gehen und somit als Kanal für das Christusbewusstsein zur Verfügung zu stehen.
Durch das Studieren der Hermetik, der Lehren ihrer Ahnen, der Techniken des Träumens, der Imagination und der Offenbarung, „erinnerte“ sie sich und erschuf ihre Welt neu.
Heute lebt und wirkt Petra Beate Heckel in Oberbayern und gibt ihr umfangreiches Wissen in Seminaren, Einzelsitzungen, Vorträgen und durch Messepräsenz weiter. Ihre Vision ist eine Welt, in der alle Menschen wieder die Sprache ihres Herzens sprechen. Das Wunderbare existiert, es ist die sichtbare Wirkung einer unsichtbaren Ebene.

www.petra-heckel-mental-institut.de

Jahrgang 1959, geb. in Menziken, Schweiz, ist Medium, ganzheitliche Therapeutin, Lehrerin für neues Bewusstsein. Sie gründete die Schule für spirituelles Fengshui in Luzern und leitete dieselbe bis 2008.
2006 gründete sie gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Ralph-Dietmar Stief die Akademie für ganzheitliches Bewusstsein in ihrer Wahlheimat Mallorca.

www.betra4.com

Sabine Hoffmann ist Eventmanagerin, Gesundheitspraktikerin, spirituelle Wegbegleiterin, Reiki-Meisterin und Mosaik-Künstlerin. Sie zeichnet sowohl ihr Gespür für die Welt der Veranstaltungen als auch für den Menschen, die Natur und das Unsichtbare aus. Als Geschäftsführerin ihrer Agentur Sonnderevent organsiert sie spirituelle Seminare und Reisen. Alternative Heilmetoden, bewusste Lebensformen und Grenzwissenschaften gehören zu ihren Lieblingsthemen.

„Lichtvolle Wegbegleitung ist meine Leidenschaft, ob bei Events, im Einzelgespräch oder in diesem Buch. Ich liebe es, Teil des Wandels zu sein und auf allen Ebenen dabei zu helfen, dass die Menschen, die Tiere und die Natur in Harmonie und Frieden miteinander leben können.“

www.hoffmann-sabine.de

Sabine Huber ist Seelencoach, Medium und Seminarleiterin. Bereits in Atlantis, als Priesterin im Tempel der Liebe, hat sie den Grundstock für ihre jetzige Lebensaufgabe gelegt: so viele Menschen wie möglich ins neue goldene Zeitalter zu begleiten! Das bedeutet für ihre Leser zu erkennen, wer sie wirklich sind – nämlich wundervolle Seelen auf ihrem irdischen Erfahrungsweg.

Einfühlsam, achtsam und unter Zuhilfenahme ihrer medialen Fähigkeiten begleitet sie in ihrer Praxis in Tirol sowie in Deutschland und Österreich Menschen auf diesem Weg.

Durch ihre Seelencoachings, Seminare und mehrtägige Retreats verhilft sie suchenden Seelen auf einen neuen liebevollen Weg, in tiefer Verbundenheit mit sich selbst und der geistigen Welt.

Im Januar 2003 eröffnete Tina Isensee gemeinsam mit ihrem Mann Stefan eine kleine esoterische Buchhandlung in ihrer Heimatstadt Gelsenkirchen – die „Wohlfühlbuchhandlung im Herzen des Ruhrgebiets“.

2010 stellten Tina und Stefan dann die „Wohlfühlmesse – Gelsenkirchen“ auf die Beine (die größte spirituelle Messe in NRW), die einmal im Jahr stattfindet und Aussteller und Besucher aus ganz Deutschland und den Nachbarländern anzieht. Ab 2014 kam auch noch der „Esoteriktag“ (Deutschland größte Esoterikmesse) dazu.
Das Geheimnis ihres Erfolgs ist ganz einfach: Die beiden lieben sich und ihre Arbeit.

www.buchhandlung-isensee.de

(Jahrgang 1969) ist Medium und Lichtarbeiterin für Wege in die Neue Zeit. In ihrer frühen Kindheit wurde sie bereits von der Geistigen Welt, Naturwesen und Einhörnern begleitet. Das Bewusstsein dieser Kontakte ging jedoch wieder verloren. Erst viele Jahre später, Mitte der 90er, kamen die Verbindungen und Fähigkeiten nach und nach in ihr Leben zurück.
Malenia Kay ist heute ausgebildete Heilpraktikerin, Shiatsu-Therapeutin, Reiki-Lehrerin und -Meisterin. Ihre jüngsten spirituellen Schritte waren die Ausbildung zum Channelmedium und zur geistigen Heilerin. Dadurch wurde schließlich die tiefe Rückverbindung zu allen kosmischen Wesenheiten, Engeln und Meistern vollendet. Ihre Seelenaufgabe ist es, Licht in die Herzen der Menschen zu bringen.

Katharina Kopp ist eine junge Visionärin der Neuen Zeit. Sie glaubt daran, dass ein friedliches Zusammenleben auf der Welt möglich ist, und sieht die Erweiterung unseres Bewusstseins als den Schlüssel zum Frieden an. Ihre Vision ist es, ein zweites Schulsystem zu erschaffen, um es allen Kindern von Beginn an zu ermöglichen, den Zugang zu sich selbst zu stärken und die eigenen Potenziale vollkommen auszuleben.
Um das Bewusstsein für diese neue Realität zu weiten und diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen, schreibt sie Bücher, hält Vorträge, inspiriert in ihrem Podcast, ist zu Gast in Fernsehshows und im Radio, unterrichtet das Fach Glück an Schulen, gibt eigene Seminare und arbeitet an der Gründung ihrer ersten eigenen Schule.

https://www.schuledeslebens-katharinakopp.de

Mashanti Martine Loesch wurde in Paris geboren, wuchs ab dem fünften Lebensjahr in Deutschland auf und ist Mutter eines erwachsenen Sohnes.
Seit sie denken kann, hat sie bewussten Kontakt zu Engeln und spricht ganz selbstverständlich mit Tieren.
1989 wurde sie von Rhea Powers zur Lichtarbeiterin trainiert. Des Weiteren ist sie ausgebildet in Telepathischer Tierkommunikation, in Körper- und Bodenarbeit mit Pferden, als Engelmedium (Quantum Engel Heilung® mit Eva-Maria Mora), in Schamanismus (Trancedance – Soulhunting – Trancereisen; Frank Natale), in Rebirthing und als Avatarmaster.
Neben ihren Seminaren bietet sie Einzel-Retreats in der friedvoll harmonischen Atmosphäre ihre Maluhia-Refugiums an.
In ihrer Arbeit mit Pferden und anderen Tieren bezieht sie oft Techniken ein, die im Allgemeinen nicht bei Tieren angewendet werden. Was oft zu einem Erfolg führt, wo es den Anschein hat, dass nichts mehr hilft.
Die Engel und Meister/innen und das ALLES-WAS-IST weisen ihr immer einen Weg der Heilung und der Ganzwerdung, selbst wenn es aussichtslos erscheinen mag.
Ihre Mission ist es, Tieren zu einer besseren, friedlicheren Welt zu verhelfen und Menschen Mut zu machen, sich ebenso dafür einzusetzen.

www.universe-of-maluhia.com

Im Leben von Beate Sukali Lückmann gab es eine Phase, in der sie sich für ein neues, leichtes und liebevolles Leben entschied. Sie wusste damals, dass sie ihr Leben wandeln und die Schritte gehen musste.
Aus ihrer Erfahrung der Selbstbefreiung von der Vergangenheit und ihrer neuen Lebensqualität entstand die Motivation, anderen Menschen von den vielfältigen Möglichkeiten zu erzählen, die jetzt in dieser Zeit möglich sind. Das ist Erfahrungswissen aus täglicher Anwendung dessen, worüber sie schreibt.
Ihre Gedanken hin zum göttlich geführten Weg hat sie unter anderem mit „Ein Kurs in Wundern“ geschult. Jetzt ist sie Vergebungslehrerin. Parallel dazu besuchte sie verschiedene tiefgreifende Ausbildungen und Seminare zum inneren Wachstum mit der Kraft der Seele.
Sie entschied sich, die Mediale Heiler Ausbildung®, die Geis-tige Chirurgie mit Oronos® nach Natara® und die Goldene Kris-talline DNA® für ihr inneres Wachstum zu nutzen. Als Herzens-Lichtkörperprozess®-Trainerin nach Natara® begleitet sie viele Menschen bei ihren Wachstums- und Erlösungswegen.
Voller Dankbarkeit schaut sie auf das, was in ihrem Leben möglich ist.

www.wunderbarer-wandel.de

wurde 1970 in Wuppertal geboren. Nach Abitur und BWL Studium war sie in Düsseldorf in Personalberatungen als Researcherin und Beraterin tätig. Im Jahr 2000 zog sie der Liebe wegen nach Slowenien und brachte 2001 einen Sohn zur Welt.

Von 2000 bis 2007 war sie als Deutschlehrerin in Slowenien tätig. 2005 bis 2009 absolvierte sie verschiedene internationale Ausbildungen und wurde tätig als Craniosacraltherapeutin, Geistheilerin, Körper-Psychotherapeutin, Spiritual Life Coach sowie als Leiterin von Workshops. Von 2007 bis 2009 lebte und praktizierte sie bei Paris und führte von 2011 bis 2013 ein Center an der Deutschen Residenz in Slowenien.

Bereits 2009 in Frankreich begann sie, die Stimme Krishnamurtis in ihrem Inneren in Schriftform umzusetzen. 2012/2013 wurden ihr durch Horus erstmals durch sie gesprochene Botschaften für die Menschen übermittelt. Zu ihrer großen Überraschung wurden ihr im Mai 2013 von Yogananda für die nächsten 6 Wochen 12 Sitzungen angekündigt. Er wollte Botschaften zur „Heilung unseres Lebens“ übermitteln, universell, aktuell für ALLE Menschen, zur Verwirklichung des wahren Selbst in der Neuen Zeit. Die Themen und Inhalte standen bereits fest.

Aufgrund der Wichtigkeit wollte er von seiner früheren Aussage abweichen, sich nach seinem Tod nicht mehr zu äußern. Yogananda sagte vor seinem Übergang, niemand könne forthin als sein ICH sprechen, denn er würde sich nicht noch einmal inkarnieren. Aus der Geistigen Welt sagt Yogananda heute dazu: „ich sehe mich veranlasst, diesen Weg der Kommunikation zu wählen, damit meine Botschaft die Menschen wirklich erreicht.“

Aus den Aufnahmen sollte ein Buch entstehen, das neuste Yogananda-Buch, seiner Tradition folgend, den Menschen zu helfen, ihr wahres göttliches Selbst zu leben.

Michaela Mardonovic: „Hiermit erfülle ich den Auftrag, das Buch auf den Weg zu bringen, und ich würde mich sehr freuen, wenn Yoganandas von Liebe erfüllte Botschaften viele Menschen erreichen.“

Tanja Matthöfer wirkt in eigener Praxis als Channelmedium, Heilerin, spirituelle Lehrerin und Seminarleiterin in Velbert.
Bereits als Kind hellfühlig, fühlte sie sich stets mit großer Liebe der Natur verbunden. In ihrer Jugend entstanden nach einer Nahtoderfahrung Kontakte zu den Seelen Verstorbener, und durch eine lebensverändernde Begegnung mit einem Engel wurden die bewusste Verbindung zu den hohen Bewusstseinsebenen der Quelle und die Fähigkeit des Channelns bei ihr wieder gänzlich geöffnet.
Mit Unterstützung der Geistigen Welt ging sie einen bewussten Weg der Heilung und Selbstbefreiung und lernte dabei, ihr Leben von Grund auf glücklich und liebevoll neu zu gestalten.
Seit 2007 begleitet sie Menschen dabei, erhöhte Bewusstseinszustände zu öffnen, ihre Medialität zu schulen, Lebensblockaden zu erlösen und ein erfülltes, selbstbestimmtes Leben zu erschaffen.
Sie ist eng mit der Essenz der göttlichen Quelle, Engeln und Aufgestiegenen Meistern verbunden und empfängt neues Wissen für die Menschheit in der Zeit des Aufstiegs und der Meisterschaft auf der Erde.
Auf diese Weise unterstützt sie eine wachsende Gruppe von Menschen in ihren Heil- und Aufstiegsprozessen.

Tanja: „Von Herzen möchte ich Menschen inspirieren und unterstützen, ihr Herz und Bewusstsein in einer Zeit des Wandels zu öffnen und ihre Meisterschaft auf Erden zu leben.“

www.channel-balance.de

nutzt ihre Gaben und Fähigkeiten, um den Menschen zu helfen, wieder zurück auf ihren Lebensweg zu kommen. Sie ist Medium, Autorin und Seminarleiterin. Zudem arbeitet sie mit chronisch psychisch kranken Menschen. Ihr Wissen vermittelt sie in Büchern, Seminaren oder Einzelberatungen.

In Einzelsitzungen und Beratungen unterstützt sie die Menschen darin, wieder auf ihren Lebensweg zu kommen oder zu erkennen, was sie davon abgebracht hat, und so hinter die scheinbaren Probleme und Herausforderungen des Lebens zu blicken, um eine übergeordnete Sicht zu bekommen.

Ihre Kraft schöpft sie aus der Natur, mit der sie sich innig verbunden fühlt. Sie ist Mutter eines Sohnes und lebt mit ihrer Familie in der Schweiz.

https://alexandrameier.com

wurde 1980 in Niederösterreich geboren und hatte schon als Kind eine besondere Beziehung zu Tieren, die sie die prinzipielle Gleichwertigkeit aller Lebewesen jenseits ihrer physischen Erscheinungsformen spüren und erkennen ließen. Seit ihren Jugendjahren ernährt sie sich vegetarisch.
Beruflich unterstützt sie Menschen dabei, ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden auf natürliche und ganzheitliche Weise zu stärken und zu optimieren, wobei die vitalstoffreiche vegetarische Vollwerternährung mit einer ausreichenden Menge an „lebendiger“ Rohkost ein wichtiger Bestandteil ist.

Dass wir Menschen aus unserem Schlaf der Unbewusstheit aufwachen und mit allen Lebewesen und der Natur in Einklang und Frieden leben, ist ihre größte Herzensabsicht.

www.friede-im-herzen.at

Wiltrud Miethke ist Dipl.-Politologin und hat jahrelang als Print- und TV-Journalistin gearbeitet. Seit 1987 befasst sie sich mit spirituellen Themen und ist hellhöriges Medium, hat zahlreiche Artikel sowie Romane und Sachbücher zur Spiritualität verfasst (unter anderem Akasha-Code, Steine der Macht, Ur-Codes der Erde, Karma-Clearing – Die Geheimnisse der Lichtarbeit, Stopp dein Karma, Quantenzauber, Der Fall Luzifer).

18 Jahre hat sie in Spanien gelebt und ist jetzt nach Düsseldorf zurückgekehrt. Sie ist Mitbegründerin von KEC-Karma-Energy-Clearing. Ihr zentrales Thema ist es, Spiritualität und Wissenschaft miteinander zu verbinden.

als Ava als Kind den Namen „Atlantis“ hörte und erfuhr, dass dies eine versunkene Stadt im Meer sein sollte, war sie entschlossen, diese zu entdecken. Damals begann ihre Suche nach der Quelle allen Seins, der sie im Laufe der Zeit ein gutes Stück näher gekommen ist.
Nach verschiedenen Ausbildungen sieht sie heute ihre Hauptaufgabe darin, als Botschafterin der Geistigen Welt zu dienen. Unter der Führung von Erzengel Gabriel stellt sie sich der Weißen sowie der Solaren Bruderschaft, den Engelwelten und dem Kleinen Volk zur Verfügung, damit diese durch sie sprechen und ihre Energien übermitteln können.
Sie lebt in der Nähe von Innsbruck, wo sie in Seminaren und Einzelsitzungen anderen Menschen die Möglichkeit bietet, ihrerseits mit der Geistigen Welt in Kontakt zu treten. Sie ist Mutter von zwei Kindern der Neuen Zeit – Rowena und Jona.

www.ava-minatti.at

„Vertraue dir und vertraue deinem Kind!“ lautet die Kernbotschaft von Sarah Rogalski, welche in Lebensumstände geboren wurde, die zunächst für viele Ängste, Blockaden und Hindernisse gesorgt haben. Sie fühlte sich schon immer „irgendwie anders“ und fremd in dieser Welt, stellte Sinnfragen zum Leben und sich oft genug selbst in Frage. Bis sie im Alter von fünfzehn Jahren mit den geistigen Gesetzmäßigkeiten und der Tierkommunikation in Berührung kam, welche sie auf einen tiefen Weg zu sich selbst führten.

Auf diesem Weg lernte Sarah sich immer mehr lieben und anzunehmen und ihre Schwächen in Stärken zu verwandeln. Heute begleitet sie die Menschen, die sich ähnlich fühlen wie sie damals, auf ihrem ganz persönlichen Weg hin zu sich selbst. Mit dem Ziel, ihr wahres Selbst zu entdecken, sich zu ent-wickeln und ihr volles Potenzial zu leben. Dies tut sie als Medium, Coach & Autorin.

Seitdem Sarah Rogalski im Jahr 2016 selbst Mutter eines „Irgendwie anders“-Kindes wurde, brachte es ihr zusätzliche tiefe Erkenntnisse darüber, warum diese Menschen gerade jetzt vermehrt geboren werden, und sie möchte Eltern darin stärken und begleiten, ihr Kind genauso zu lieben und anzunehmen, wie es ist, und aufzubrechen mit alten Erziehungsmethoden und eigens erlebten Mustern, damit sich ihr Kind genau zu dem ent-falten kann, als was er oder sie auf die Erde kam.

ist seit ihrer frühesten Kindheit hellsichtig, mit den Welten des Jenseitigen vertraut und beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit spirituellen Themen. Sie hat über mehrere Jahre intensive Channelausbildungen erhalten, die sie auf ihre Arbeit vorbereitet haben.
Seit einem tragisches Ereignis im Jahre 2003, steht sie in enger und vertrauter Verbindung mit der Wesenheit Thoth, der als Lehrer und Freund an ihrer Seite ist und mit ihr gemeinsam seitdem Botschaften für die Menschheit übermittelt, welche sie in ihren Büchern und Seminaren der Öffentlichkeit zur Verfügung stellt.

www.projekt-menschheit.com

ist Sternengeborene und eines der ersten Indigokinder der 70er Jahre. Als Heilpraktikerin und Heilerin arbeitet sie seit 2003 in ihrer eigenen Praxis für Energietherapie und Neues Bewusstsein in Sauerlach bei München. Ihre Aufgabe als Lichtarbeiterin ist es, den Menschen in ihrem Aufstiegsprozess und bei ihrer Transformation zu helfen und ihnen die Lebensweise der neuen Energie näherzubringen. Sie hat die Gabe, die spirituellen Fähigkeiten eines jeden Einzelnen zu erkennen und ihm diese zu vermitteln. Ihr mediales Potenzial macht es ihr möglich, Kontakte zu höheren Dimensionen und Lichtwesen aufzunehmen und durch sie die Menschen in ihrer Heilung zu unterstützen.

www.sabine-skala.de

www.heile-deinen-koerper.de

Sonja Ariel von Staden ist mit größter Freude und Hingabe ganzheitliche Künstlerin, Autorin, Seminarleiterin und Beraterin.

Ihr Leben entfaltet sich durch Kunst, Kreativität, Bewusstsein und Philosophie.

Seit frühester Kindheit malt und schreibt sie. Sie hat immer schon die Farben der Welt sichtbar gemacht und Menschen auf ihrem Lebensweg unterstützt.

Menschen und ihre Beweggründe interessieren sie genauso wie die Zusammenhänge und der Aufbau des Lebens auf dieser schönen Erde, die ihr sehr am Herzen liegt.

Bewusstes Sein kennt keine Grenzen. Sonja Ariel freut sich jeden Tag über neue Inspiration, die sie auf vielerlei Weise umsetzen wird, um Menschen, unseren Mitgeschöpfen und der Erde zu dienen.

Sie ist Expertin und Coach für spirituelle Kunst, sinnvolle Lebensoptimierung, Kreativität und Inspiration, Gesundheit und Ernährung, Lebensfreude und inneren Frieden.

Alle wichtigen Informationen über die Künstlerin finden sich hier: www.sonja-ariel.com

Seit 2012 lebt Sonja Ariel von Staden in Spanien, seit 2017 auf Mallorca. Dort gibt sie persönliche Intensiv-Beratungen und verschiedene Seminare mit den Schwerpunkten Malerei, gesunde und köstliche Ernährung und Bewusstsein. Alle Events sind hier zu finden: www.sonja-ariel.com/events.

Ihre sehr intensiven und vielfältigen Erfahrungen gibt die Künstlerin auch in Form von Büchern, Meditations-CDs und Kartensets weiter. Diese finden sich hier: www.sonja-ariel.com/inspiration.

Als Designerin entwirft sie auch spirituelle Energie-Produkte, die man in ihrem Online-Shop erwerben kann unter www.sonjas-spirit-shop.com.

wurde am 25.08.19152 in Münster/Westfalen geboren.
Bis 1994 studierte er Verwaltungswirt an der Universität Bielefeld und praktiziert seitdem als freiberuflicher ganzheitlicher Therapeut.
Der Autor lebt in seiner Wahlheimat Mallorca, wo er 2006 mit seiner Lebensgefährtin Bettina Heiniger die Akademie für gesamtheitliches Bewusstsein gründete.

„Der tägliche Sinn meines Lebens ist es, die Menschen im Herzen zu berühren, sie dort abzuholen, wo sie stehen, und sie ein Stück ihres Lebens zu begleiten, sie zu ermutigen, ihre eigenen Herausforderungen anzunehmen und dabei die Leichtigkeit nicht zu verlieren.“

Michael Übleis studierte Nachrichtentechnik an der TU-Wien und ist seit vielen Jahren erfolgreicher Unternehmer und Manager in der IT-Branche. Auf der Suche nach alternativen Lebensmodellen mit sichtbaren und spürbaren Ergebnissen absolvierte er 2005 eine Ausbildung zum Auratherapeuten und setzt sich seit vielen Jahren mit der buddhistischen Philosophie auseinander. Im Rahmen seiner Seminare zur persönlichen Weiterbildung unterrichtet er Meditation und gibt seine praktischen Erfahrungen mit gelebter Spiritualität für den privaten und beruflichen Bereich weiter.
Seit 2005 pflegt er eine intensive Kommunikation mit der geistigen Ebene. Bereits 2007 gab es einen ersten Kontakt zum Aufgestiegenen Meister Thoth und später zu Saint Germain, der ihn von 2011 bis heute begleitet und unterrichtet. 2013 intensivierte sich die Zusammenarbeit mit Thoth und 2016 beauftragte Thoth ihn mit dem Verfassen dieses Buches.

www.spirit-inside.at

wurde 1973 geboren. Durch eine Lebenskrise 2009 kam sie nach langer Pause wieder mit Ihrer Spiritualität in Kontakt.

Das geschah so intensiv, dass Silke 2011 ihre Berufung zum Beruf machte. Fast gleichzeitig mit dem „Ja“ zur Berufung trat die Atlantisenergie in ihr Leben und begeistert sie noch heute.

Sie gibt ihr Wissen in zahlreichen Vorträgen, Workshops und Seminaren weiter und erfüllte sich mit der Eröffnung ihrer spirituellen Buchhandlung Zauberwolke in Neustadt/Weinstraße einen Traum.

www.die-zauberwolke.de

Denira Waibel ist spirituelle Wegbegleiterin, Seminarleiterin und anerkannte Heilerin im DGH e.V.
Auf der Grundlage verschiedener Ausbildungen im geistigen Heilen, in der Energiearbeit und als Medium für feinstoffliche Energie arbeitet sie mit Begeisterung an der Entwicklung eines erweiterten Bewusstseins für die Neue Zeit. Sie begleitet sowohl Einzelpersonen als auch Gruppen in ihrem Entfaltungsprozess. Spirituelle Reisen und individuelle Hochzeitszeremonien runden ihr Wirkspektrum ab.

„Die spirituelle Wegbegleitung ist mein Herzensweg und meine Berufung zugleich. So ist es mir seit mehr als 18 Jahren gegeben, Menschen zu einem neuen Bewusstsein, mehr Lebensqualität, Freiheit und Wohlergehen zu begleiten. Diese Entwicklung unterstütze ich mit viel Achtsamkeit mittels verschiedener Methoden aus dem geistigen Heilen sowie anderen humanistisch-spirituellen Ansätzen.“

www.lichtwegbegleitung.de

Julian Weit praktiziert seit 1992 liebevolles Handeln im Alltag als Weg zu sich selbst. Durch diese tägliche Meditation in Aktion, das Handeln aus Liebe heraus, und dadurch zunehmende Bewusstwerdung um die Präsenz der göttlichen Quelle in der eigenen Mitte kommt er zu der bewussten Verbindung mit ihr und erfährt schließlich Einheit mit ihr. Acht Jahre später gelangt er zu der Erinnerung an seine wahre Natur und weitere vier Jahre später zur Erinnerung an seine wahre Identität.
Die unzähligen Gelegenheiten, sich zu verfeinern und sein Bewusstsein stetig auszudehnen und sich somit immer dessen bewusst zu sein, was er wirklich ist, sieht Julian Weit nicht in der stillen, sitzenden Meditation sondern im liebevollen Handeln im Alltag.

Jahrgang 1958, Unternehmensberater und Berufsschullehrer mit langjähriger Lehrtätigkeit, bezeichnet sich als nicht besonders religiös, einen entsprechenden Hintergrund, der gelebt wird, gibt es nicht. Allerdings besteht tiefe, spirituelle Affinität zu einem übergeordneten Ganzen.
Er ist heute unter anderem als Trancetrainer und Bildungsberater tätig und begleitet Menschen – mit Hilfe seiner Ehefrau Gabriella – durch schwierige Lebensabschnitte. Mittels Vorträgen und Referaten geben sie ihre Erkenntnisse der Geistigen Welt weiter.

https://btz-schweiz.ch

Karina Maria Wohnig ist ein Medium und sieht es als ihre Berufung, das Wissen, das ihr übermittelt wird, an die Menschen weiterzugeben. Aber noch viel mehr ist es ihr Herzenswunsch, jedem, der es möchte, die universelle Sprache, die alles und jeden miteinander verbindet, beizubringen. Wir alle sprechen sie bereits, wir haben es nur vergessen.
Seit 2014 ist sie zertifizierte Entspannungstrainerin.
Erdung erfährt sie im Alltag mit ihren beiden Töchtern, ihrem Ehemann und Seelenverwandten in ihrem kleinen Häuschen in Odins Wald (Odenwald).

www.karinawohnig.de