Montag, 25 März 2019

Botschaft für den Monat Februar 2019 von den Sternenengeln und Einhörnern

 

(durchgegeben an Sabine Skala)


Liebe Seelen auf Erden,

der Wandel in die Neue Energie wird auch noch dieses Jahr, wie auch weitere Jahre, anhalten, deswegen können wir euch auch dieses Mal nicht die frohe Botschaft  „Der Wandel ist vollbracht"  überbringen. Wir sagen euch dies, weil oft eine Enttäuschung zu spüren ist, dass es immer und immer weitergeht mit diesen ewigen Wandlungen. Aber vorerst wird sich das nicht ändern, nur die Qualität dessen.

Alte Strukturen, die nach wie vor herrschen, bestehen schon hunderte, wenn nicht sogar tausende von Jahren, da bedarf es einer gewissen Zeit der Wandlung, um alles aufzubrechen, zu lösen und gehen zu lassen. Dazu kommt noch der freie Wille der Menschen, der auch eine große Rolle dabei spielt, wie schnell die Wandlung auf Erden vollzogen werden kann.

Aber gerade jetzt, in dieser Phase des Jahres, beginnt das Aufbrechen dieser alten Energien.
Alles, was bis jetzt versucht wurde aufrechtzuhalten, egal in welchem Lebensbereich, kann nicht mehr bestehen. Alles bricht auf, vieles kommt hoch und zeigt sich endlich. Die Neue Energie kann nicht mehr aufgehalten werden, sie wandelt alles!!
Gebt euch der Neuen Energie hin und öffnet euch ihr, dann fällt euch alles leichter.

Geht in die Stille und spürt in euch hinein und fragt euch:
„Was kann ich nicht frei lassen? Was halte ich immer noch aufrecht, obwohl es nicht mehr stimmig ist?"

Die Neue Energie, die derzeit auf die Erde einströmt, gibt euch die Möglichkeit, euch für das zu öffnen, was für euch nicht gewohnt ist. Es geht also darum, auch andere Möglichkeiten in eurem Leben zuzulassen.

Gerade die Kinder der Neuen Zeit geben euch wichtige Hinweise, wo eine Veränderung stattfinden sollte. Achtet genau auf sie, auf ihre Aussagen und Worte, denn sie tragen die göttliche Weisheit in sich.

Unabhängig davon ist es besonders wichtig, überhaupt alle Kinder ernst zu nehmen. Leider sehen wir tagtäglich, dass viele Eltern und Erwachsene Kinder nicht ernst nehmen. Viele Eltern schenken ihren Kindern immer noch nicht genügend Aufmerksamkeit, obwohl es schon so viele Anzeichen dafür gibt, dass etwas in der Beziehung zwischen Kind und Eltern nicht mehr stimmt.

Bei vielen Ereignissen werden die derzeitigen Situationen in den einzelnen Familien, aber auch in den Schulen und Kindergärten sichtbar. WACHT AUF!

Erinnert euch! Kinder sind die Spiegel ihrer Eltern!
Tragt diesen Satz hinaus in die Welt und streut ihn, damit die Eltern endlich aufwachen!

Auch erkennen wir jetzt, dass die Freiheit auf der Welt zu früh kam. Zu früh deswegen, weil viele Menschen immer noch nicht wissen, wie sie mit ihrer Freiheit umgehen sollen. Sie fühlen sich verloren, sie haben keinen Halt mehr und verlassen dann ihren Weg. Wir dachten, dass der Halt von den einzelnen Familien ausgeht und die göttlichen Werte so vermittelt werden. Aber durch die zunehmende Freiheit von allem haben sich die Werte verschoben und die Realitäten verzerrt. Illusionen sind erschaffen worden, die nichts mehr mit göttlichen Werten zu tun haben.

Umso wichtiger ist es, dass ihr diese Werte vorlebt und den Menschen, die verloren gegangen sind, Halt gebt. Diesen Halt könnt ihr in Form von Hilfe anbieten. Gerade diejenigen von euch, die heilend und beratend tätig sind, sind nun die Menschen auf Erden, die in dieser Zeit besonders wichtig sind.

Dazu zählen auch die wahren weisen Berater in Unternehmen und Politik. In diesen Bereichen bedarf es jetzt guter, weitsichtiger, umsichtiger und spiritueller Menschen.

Geht hinaus und steht zu euren Fähigkeiten und Gaben, und bietet eure Hilfe an, damit sie angenommen werden kann.

Wir helfen euch bei dieser großen Aufgabe. Ihr seid nicht allein, wir sind bei euch!
Die Sternenengel und Einhörner.

 

www.sabine-skala.de

 

 

 

Smaragd Verlag auf Facebook