Dienstag, 24 Oktober 2017

Autorenfoto

Ehß, Eveline

wurde 1963 geboren und lebt in einem kleinen Ort in der Nähe von Graz. Seit ihrem 18. Geburtstag arbeitet sie im Schulwesen und ist Mutter von zwei Töchtern und einer Enkeltochter.
Ihr Weg führte neben ihrer beruflichen Tätigkeit durch verschiedene Lehren der Bewusstseinserweiterung.
Unter anderem wurde sie in die Praktiken der Transzendentalen Meditation™ eingeführt. Außerdem lernte sie die Russischen Heilmethoden kennen. Die Zahlenreihen von Grigori Grabovoi, das neue Weltbild von Igor Arepjev und die bioinformativen Technologien von Arcady Petrov prägten ihre spirituelle Ausrichtung sehr. In der persönlichen Begegnung mit Arcady Petrov lernte sie das geistige Reisen. Während dieser Reisen empfängt sie als Kadasene sehr hohes geistiges Wissen aus der Schöpferebene, das in ihren Büchern wiedergegeben wird.
Eveline liebt es, mit Airbrush-Technik Energiebilder zu malen und bringt dabei Energien zu Papier, die sie aus der Geistigen Welt empfängt.

Smaragd Verlag auf Facebook

Newsletteranmeldung

Ihre E-Mail-Adresse:

Sie möchten sich für unseren Newsletter
anmelden
abmelden