Dienstag, 24 Oktober 2017

Botschaft zur Lichtflutung vom 21.02.2015

Ich bin die All-Mutter, die Mutter allen Seins. Diese Lichtflutung geschah aus mir heraus, aus dem Sein meines Herzens. Ein jeder von euch trägt diesen Anteil seit Ur-Zeiten in sich. Lasst euch gesagt sein, die Mutter in allem ist erwacht. Die Ur-Sonne hat ihre Verbindung aufgenommen zur zentralen Sonne, und so strömen nun in alle eure Ebenen die Frequenzen und Schwingungen dieser Lichtflutung ein. Jeder, der sich mit diesen Frequenzen verbindet, wird Anker sein dafür. Immer mehr hochfrequentierte Frequenzen werden möglich, für euch jetzt schon zu erreichen. Diese Lichtflutung wird eure Herzensimpulse verstärken und euch die nährende Kraft geben, diese mehr und mehr zu erkennen, zu fokussieren, anzunehmen und zu leben.
Wie in der Ankündigung bereits mitgeteilt, möchte euer Geist sich ganz und gar mit eurem Herzen verschmelzen, um sich so zu entfalten. Jedoch gibt es noch einige Stolpersteine, dazu gehört immer wieder auch euer Verstand, der leicht beeinflusst werden kann, auch von dem, was ihr Ego nennt. Aus diesem entstehen schnell Selbstzweifel, Ängste, Übermut usw.
Die Lichtflutung läutet auf diesen Ebenen nun eine Veränderung vom höchsten Ausmaße ein. In leisen und sanften Klängen wird dieses auch all die erreichen, bei denen alles verloren scheint. Auch jene, deren Herzen noch geleitet werden vom Ego, von Hass, Macht, Gier usw.
Ich habe meine Hand nach euch ausgestreckt und mein Herz geöffnet. So komme ich nun zu euch, um euch die Liebe zu bringen. Noch verstehen viele von euch nicht genau, was das bedeutet. Es bedeutet, dass ihr nach Hause kommt, zurück in einen euch bekannten Zustand. In der Wahrhaftigkeit kommst du zu dir, dort gibt es nur eine Stimme, die zu dir spricht: die des Herzens der Ewigkeit. Die Ebenen des Verstandes nehmen neue Formen an, die Spielregeln haben sich geändert. Alles wird nun offengelegt, die Wahrhaftigkeit eures Seins tritt nun hervor. Immer deutlicher werden eure Impulse des Herzens.
Die Welt, die ihr kennt, verändert sich. Das ist wie eine Irritation, die in euch ausgelöst wird, denn dieses Neue ist unbekannt und ohne Erfahrungswerte. Nutzt dieses als Sprungbrett und kreiert euch euer Leben, euer Sein auf Erden. Ihr könnt selbst entscheiden, nach welchen Spielregeln ihr spielen möchtet. Nutzt die Lücken der Irritation und der Neuordnung.
Du bist ein gewolltes Kind Gottes. Du bist das Sein, das ich bin, das Alles-was-ist. Nichts Geringeres seid ihr alle. Ich bin die allumfassende Mutter, und so umspült dich auch mein Sein wie eine sanfte Welle, die ans Ufer schwappt. Sei dir gewiss, euch stehen die höchsten Ebenen zur Verfügung, und so ist es ein Erkennen und ein Ankommen bei dir selbst. Es gibt nichts, was dich aufhalten kann, diese Wahrheit für dich in der Liebe deines Herzens zu erspüren. Es gibt niemanden, der dich daran hindern kann, mache dir dieses bewusst. Du in deinem freien Willen auf Erden, in deiner Selbstbestimmtheit, kannst diese Liebe erfahren und erspüren.
Hab keine Angst, lass alle Bedenken wie alte Kleider von dir abfallen. Folge dem Ruf deiner Seele. Folge dem Ruf der ewigen Heimat, deinem Ursprung. Die Quelle besteht aus reinster Liebe. Diese Lichtflutung eröffnet euch Tore, die ein jeder von euch selbst durchschreiten kann. Alle Tore, es sind neun, sind für euch geöffnet worden, und zwar am 21.02.2015 um 21.02 Uhr.
Das erste Tor ist das Tor der Hoffnung, ihr könnt euch mit ihm verbinden, indem ihr folgende Worte sprecht:
Geliebte allumfassende Mutter, bitte begleite und behüte mein Sein.
Dann sprecht folgenden Elohimsatz, um vollständig in die Verbindung zu gelangen:
Melek unma do sam e

Das zweite Tor ist das Tor des Glaubens, ihr könnt euch mit ihm verbinden, indem ihr folgende Worte sprecht:
Geliebte allumfassende Mutter, bitte begleite und behüte mein Sein.
Dann sprecht folgenden Elohimsatz, um vollständig in die Verbindung zu gelangen:
Muran an mia onme

Das dritte Tor ist das Tor der Gnade, ihr könnt euch mit ihm verbinden, indem ihr folgende Worte sprecht:
Geliebte allumfassende Mutter, bitte begleite und behüte mein Sein.
Dann sprecht folgenden Elohimsatz, um vollständig in die Verbindung zu gelangen:
Nonme unlah anmeh

Das vierte Tor ist das Tor der Sicherheit, ihr könnt euch mit ihm verbinden, indem ihr folgende Worte sprecht:
Geliebte allumfassende Mutter, bitte begleite und behüte mein Sein
Dann sprecht folgenden Elohimsatz, um vollständig in die Verbindung zu gelangen:
Marahn on te samo de

Das fünfte Tor ist das Tor der Wahrheit, ihr könnt euch mit ihm verbinden, indem ihr folgende Worte sprecht:
Geliebte allumfassende Mutter, bitte begleite und behüte mein Sein
Dann sprecht folgenden Elohimsatz, um vollständig in die Verbindung zu gelangen:
Sumara ahn onle me

Das sechste Tor ist das Tor des Verstehens, ihr könnt euch mit ihm verbinden, indem ihr folgende Worte sprecht:
Geliebte allumfassende Mutter, bitte begleite und behüte mein Sein
Dann sprecht folgenden Elohimsatz, um vollständig in die Verbindung zu gelangen:
Emah annuh soda

Das siebte Tor ist das Tor der Gerechtigkeit, ihr könnt euch mit ihm verbinden, indem ihr folgende Worte sprecht:
Geliebte allumfassende Mutter, bitte begleite und behüte mein Sein
Dann sprecht folgenden Elohimsatz, um vollständig in die Verbindung zu gelangen:
Muranah unme sane da ma

Das achte Tor ist das Tor des Wissens, ihr könnt euch mit ihm verbinden, indem ihr folgende Worte sprecht:
Geliebte allumfassende Mutter, bitte begleite und behüte mein Sein
Dann sprecht folgenden Elohimsatz, um vollständig in die Verbindung zu gelangen:
Munarah unmo sole na do exit

Das neunte Tor ist das Tor der Ewigkeit, ihr könnt euch mit ihm verbinden, indem ihr folgende Worte sprecht:
Geliebte allumfassende Mutter, bitte begleite und behüte mein Sein
Dann sprecht folgenden Elohimsatz, um vollständig in die Verbindung zu gelangen:
Sumana unlana mase do me
Die Verbindung mit diesen Toren wird eure Qualitäten in euch verstärken und bei einigen von euch preisgeben und hervorheben, was ihr so in und von euch noch nicht erlebt habt. Die Elohimsätze, die Sprache der Engel, sind hier die Schlüssel. Hochfrequentiert werden sie euch zur Verfügung gestellt. Lasst euch von der Einfachheit nicht täuschen. Sie senden Klänge und Farbspiele aus in alles, was ihr seid, auch in eure Körperlichkeit.
Versteht, in diesem Jahr 2015 wollen viele Emotionen geheilt und gelöst werden. Ich bin an eurer Seite – in allem, was ihr seid, bin auch ich, und in allem, was ich bin, seid auch ihr. Immer mehr Urfrequenzen werden wieder erweckt. Dieses ist ein großes Geschenk für alle. Ich reiche dir meine Hand und mein Herz, so lasse ich die Liebe und die Wahrhaftigkeit meines Seins einfließen. Ich bin die allumfassende Mutter. Das ist ein weiterer Schritt – die lichtvolle Spirale nach oben, für uns alle. Vieles verändert sich und ordnet sich neu. Die Lichtflutung wird ab diesem Tage stetig weiter einfließen, ohne Unterlass.
Ich segne dein Sein in allem, was du bist und schon immer warst. Ich segne deine Ewigkeit, deine Wahrhaftigkeit. Ich segne dein Herz. Ich segne dein Licht. Ich bin immer da, und allumfassend fließe ich ein.
So sei es, so ist es, und so war es schon seit Anbeginn.
Diese Durchsage bekam ich, Jennifer Soraya Thater, von der allumfassenden Mutter und dem Lichtwesen Malacheel.


Danke


Jennifer Thater
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
04161/ 206897

Smaragd Verlag auf Facebook

Newsletteranmeldung

Ihre E-Mail-Adresse:

Sie möchten sich für unseren Newsletter
anmelden
abmelden